Dienstag, 29 April 2014 00:00

Rohrbacher Weiher

Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Rohrbacher Weiher

Der Rohrbacher Weiher, der auch als Glashütter Weiher bekannt ist, zählt zu den größten Gewässern in St. Ingbert. Eine interessante Weise, die schönsten Gewässer rund um St. Ingbert zu erkunden, ist die sogenannte "Sieben-Weiher-Tour".

Sieben-Weiher-Tour

Für Radfahrer gibt es zahlreiche gut ausgebaute Radwege. Zu den schönsten Radtouren zählt die Sieben-Weiher-Tour, die rund um St. Ingbert führt. Auf der rund 30 Kilometer langen Strecke lernen Sie die zahlreichen Weiheranlagen St. Ingberts und den Niederwürzbacher Weiher kennen. Die Tour beginnt in Sengscheid auf dem Stiefelparkplatz, führt über Rentrisch nach Rohrbach, vorbei an der Gustav-Clauss-Anlage, Wombacher Weiher zum Glashütter Weiher. Weiter geht es durch das Naturschutzgebiet Geisbachtal, vorbei am Säge-Weiher Richtung Niederwürzbacher Weiher mit seinen interessanten historischen Bauten. 
Am Griesweiher und in Rittersmühle am gleichnamigen Weiher vorbei, kommen Sie zum Ausgangspunkt der Radeltour, eine gute Gelegenheit zum Abschluss noch das Naturdenkmal Stiefel zu besichtigen. Die Rundstrecke ist mit einem Frosch auf blauem Grund markiert.

 

 

 

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....